Adventsklänge 2017

Adventsklänge

 

Der musikalische Nachwuchs der Musikfreunde Zornheim hatte wieder viel Zeit in die Vorbereitungen gesteckt und das sollte sich auszahlen: bei den "Adventsklängen"   bekam man dafür herzlichen Applaus des aus Familie und Freunden bestehenden Publikums.

 

Die Kinder in musikalischer Ausbildung zegen ihr Können

 

Alle "Azubis" gaben auf ihren Instrumenten das Beste, spielten mit Ihren Lehrern oder auch alleine vor. Zum Teil erst seit 4 Monaten in Ausbildung, ist es gar nicht so einfach, sich zu überwinden, vor großem Publikum zu spielen. Ein Saxophon-Quartett aus Musikern des großen Orchesters, deren Einzelvortrag teils Jahrzehnte zurücklag, wollte dieses Gefühl auch noch einmal spüren und begeisterte u.a. mit "O when the saints".

 

Für einige Jugendlichen gab es dann noch eine Überraschung: sie bekamen einen Ausbildungspass incl. Leistungsabzeichen. In einem von der Jugendleitung selbst organisierten und Sabrina Sieben geleiteten Kurs wurde die theoretische und praktische D1-Prüfung erfolgreich durch den Kreismusikverband abgenommen. Die Gruppe hatte auch extra ein Stück im Big Band-Stil vorbereitet.

 

Die Jugendleitung um Miriam Schnersch und Lukas Sudowe (Mitte) mit den D1-Lehrgangsabsolventen 

Das Jugendorchester mit Dirigentin Annika Sandberg wünschte zum Abschluss Allen mit "Feliz Navidad" ein schönes Weihnachtsfest, dem sich Vorsitzender Bernhard Schürmann gerne anschloss.